Nach den Unwettern Lichtblicke in Hessen - das Wetter gestaltet sich wieder freundlicher. Wieviel Sonnenschein ist zu erwarten? In Nordamerika wütet eine Rekordhitzewelle. Wie ist die Situation dort?

Der "Böddiger Berg" ist Hessens nördlichster Weinberg, da liegt er naturgemäß an der Grenze des Wohlfühlklimas für Weinreben. In manchen Jahren klappt es gut, in anderen spielen die Unbillen der Witterung einen Streich. Nach dem bereits ungewohnten Frost des vergangenen Winters haben auch die kühlen Witterungsabschnitte im Frühjahr ihre Spuren hinterlassen. "alle wetter!"-Reporterin Anna Schlieter hat erkundet, wie es um den 2021er-Jahrgang steht.

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung:

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Donnerstag, 1. Juli 2021

Carsten Lauer
Kreisbrandinspektor Hochtaunus

zum Thema:
Bilanz der Unwettereinsätze

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Freitag, 2. Juli 2021

Uwe Weißenberg
Malteser Hilfsdienst

zum Thema:
Erste Hilfe bei gefährlicher Sommerhitze

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Simone Kienast
Sendung: hr-fernsehen, „alle wetter“, 01.07.2021, 19:15 Uhr