Eisspeicherheizung, Luftmassengrenze und Pilze Wie funktionieren Eisspeicherheizungen? Wo wird am Wochenende die kalte und die warme Luft von der Luftmassengrenze getrennt? Gibt es weniger Pilze, wenn es den Bäumen schlecht geht? Die Eisspeicherheizung ist eine der wenigen nachhaltigen Heizungssysteme. Das Heizen mit Eis klingt paradox, funktioniert aber. Wo das System eingesetzt werden kann und wie es funktioniert, erfahren Sie ab 19:15 Uhr von unserer „alle wetter!“-Reporterin Isabell Kramer. Sie hat heute das Fraunhofer Institut in Kassel besucht…