Frostschäden, Trockenheit, Rebsorten Ansteigende Temperaturen, und es kündigt sich ein Wetterwechsel an. Obwohl der April nun wahrlich nicht zu warm zu Ende geht, mehr Regen hätte es im Hinblick auf die Wasservorräte und die Vegetation schon sein dürfen. Wieviel fehlt den Pflanzen und Böden, was ist in Sicht?