Späte Frühkartoffeln, wenig Blitze und Mikroplastik Wieso werden Frühkartoffeln in Nordhessen später geerntet? Wie viele Blitze wurden im vergangenen Jahr in Deutschland gezählt? Wie kommt Mikroplastik in die Arktis? Die Bio-Frühkartoffeln vom Hofgut Richerode im nordhessischen Jesberg sollen besonders gut schmecken. Durch die siebenjährige Fruchtfolge, die sich schnell erwärmenden Böden und deren hohen Tongehalt bekommen die Kartoffeln den besonderen Geschmack. Unser „alle wetter!“-Reporter Arne Pollmann war heute in Jesberg-Richerode bei der Ernte dabei. Warum die Frühkartoffel-Ernte in Nordhessen so spät beginnt und wieso die Kartoffeln von Hand aufgelesen werden müssen, erfahren Sie heute um 19:15 Uhr. Schalten Sie ein.