Aprilregen, erstes Maiwochenende, kühle Meeresluft Der April endet regnerisch, der Mai macht wechselhaft und eher kühl weiter. Welch ein Kontrast nach den teilweise sommerlichen Aprilwochen! Was bedeutet das für die Natur, wie wird das lange Wochenende? In einem normalem April braucht man ja eigentlich keine Wetterexperimente im Museum, da gibt es das alles auch draußen. In diesem Jahr ist das ein bißchen anders.“alle wetter!”-Reporterin Laura Di Salvo war im Wetterpark Offenbach, dort kann man unabhängig von der Jahreszeit viele Wetterphänomene kennen lernen und selbst ausprobieren.