Brötchen

Ein Rezept für 8 Brötchen.

Zutaten:

  • 150 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g Quark
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Milch
  • Etwas Salz
  • Rosinen, nach Wunsch

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

Die Hälfte des Mehls mit dem Backpulver vermengen und zunächst beiseite stellen.

Die restlichen Zutaten miteinander verrühren und mit dem Mehl verkneten. Je nach Geschmack können Rosinen untergemengt werden.

Aus dem Teig eine Rolle formen und in acht Stücke scheiden. Diese zu Brötchen formen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Backzeit: Circa 15 Minuten


Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 26.09.2019, 20:15 Uhr