Schokoladensauce wird über einen Teller mit Spätzle, Feldsalat und Steak gegossen.

Video

zum Video Pikante Rotwein-Schokoladensauce

Die pikante Rotwein-Schokosauce passt wunderbar zu dunklem Fleisch wie Wild oder Rind.

Zutaten:

  • 250 g Schalotten
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • 250 ml trockener Rotwein
  • 1 Glas (400 ml) Rinderfond
  • 65 g Zartbitter-Schokolade
  • 1–2 EL Balsamessig
  • 2–3 TL Speisestärke
  • 25 g Sultatinen
  • Salz & Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • wer es pikant mag: bunten Pfeffer & Chili

Zubereitung:

Das Öl erhitzen, die geschnittenen Schalotten dazugeben und goldbraun werden lassen. Jetzt das Tomatenmark beifügen und etwas anrösten. Zucker, Pfeffer und Salz dazugeben.

Ablöschen mit Rotwein, dann den Fond in den Topf gießen und gut umrühren. Das Lorbeerblatt in einem Gewürzsieb in die Sauce geben und etwa 20 bis 30 Minuten leise kochen lassen, wenn sie zu dick wird etwas warmes Wasser dazugeben.

Die Flüssigkeit abseihen um die Schalotten zu entfernen und reduzieren bis etwa ein halber Liter Sauce bleibt.

Endlich: Die Schokolade in kleine Stücke zerteilen und genüsslich in die Sauce einrühren. Mit einem Schuss Essig gut aufkochen, Speisestärke mit etwas Wasser verrühren, zur Sauce geben, nochmal kurz aufkochen, Sultaninen einrühren, noch einmal pikant abschmecken. Fertig!

Dazu passen:

Wild- oder Rindfleisch, Spätzle, Feldsalat und natürlich der Rest vom trockenen Rotwein. Frohes Fest!

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "Alles Wissen", 20.12.2018, 20:15 Uhr