Spargel
Bild © Colourbox.de

Dieses Rezept kommt aus der "alles wissen"-Sendung vom 16.05.2019.

Zutaten:

  • 1 Quiche-Teig fertig aus der Kühltheke

Zutaten für die Füllung:

  • 300g grüner Spargel
  • 300g weißer Spargel
  • 4 Eier
  • 50g Manchego
  • 200g Schmand
  • Pfeffer
  • Salz

Zutaten für die Soße:

  • 1 Bund Kerbel
  • 50g Manchego
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 5 EL Olivenöl
  • ¼ TL Salz

Zubereitung Quiche:

Spargel wie gewohnt vorbereiten und in ca. 5cm lange Stücke schneiden. Salzwasser aufkochen, weißen Spargel 4 Minuten kochen, dann den grünen dazu geben und weitere 2 Minuten kochen. Spargel mit einer Schaumkelle herausheben und kurz in Eiswasser geben, anschließen abtropfen lassen. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.

Teig anhand der Packungsbeilage vorbereiten, dann zu einem runden Fladen ausrollen, so dass er gut in eine Tarte- oder Springform passt. Den Teig am Rand etwa 2 cm hochziehen.

Manchego fein reiben. Mit Schmand, Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen. Spargel auf dem Teig verteilen, Eierschmand darübergießen. Im heißen Ofen ca 30 bis 35 Minuten goldbraun backen.

Die Quiche  etwa 15 Minuten abkühlen lassen, auch der Form nehmen und zusammen mit der Kerbelsoße servieren.

Zubereitung Soße:

Kerbel abspülen, trockenschleudern, grob hacken. Käse fein reiben. Alles zusammen mit den Ölen und Salz pürieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 16.05.2019, 20:15 Uhr