Jeden Tag ein bisschen die Welt retten - wer möchte das nicht? Aber wie funktioniert das? Statt mit dem Auto lieber mit dem Fahrrad fahren? Auf die nächste Flugreise verzichten?

Nachhaltig leben und wie schwer das ist

Videobeitrag
Fahrrad fahren

Video

zum Video Nachhaltig leben und wie schwer das ist

Ende des Videobeitrags

Im Kampf gegen den Klimawandel müssen wir unser Verhalten ändern und weniger CO2 ausstoßen, heißt es immer wieder. Es gibt so viele Ideen, die einfach klingen, aber wenn man sie dann im Alltag umsetzen soll, stehen allzu oft die Bequemlichkeit und liebgewonnene Gewohnheiten im Wege. Aber es gibt gute Nachrichten aus der psychologischen Forschung: Man kann den inneren Schweinehund überlisten und tatsächlich einiges bewegen. "Alles Wissen" erklärt, wie das geht.

Tempolimit 130 – was bringt das für die Umwelt?

Videobeitrag
Kein Tempolimit

Video

zum Video Tempolimit 130 – was bringt das für die Umwelt?

Ende des Videobeitrags

Freie Fahrt für freie Bürger, das ist für viele Deutsche noch immer der Inbegriff von Lebensgefühl auf der Straße. Doch mit der Freiheit ist das so eine Sache: Denn in Zeiten des Klimawandels weiß mittlerweile wohl jeder, wie schädlich Autoabgase für unsere Umwelt sind. Macht es da Sinn, ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen einzuführen? Oder bringt das gar nicht so viel? Alles Wissen macht den Praxistest. [mehr]

Retter der Wildbienen

Europäische Honigbiene
Europäische Honigbiene Bild © Imago Images

Steffen Lenk hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wildbienen zu helfen. Auf seinem Balkon hat er es ihnen richtig gemütlich gemacht – mit Nisthilfen. Aus zunächst ein paar Bienen sind so schon ein paar tausend geworden. Und er hat noch größere Pläne: Denn die Wildbienen sind nicht nur süß, sondern mitten in der Stadt auch sehr nützlich. [zum Video]

Vogelrettung – zwei Projekte kämpfen um ihren Bestand

Videobeitrag
Kiebitz

Video

zum Video Vogelrettung – zwei Projekte kämpfen um ihren Bestand

Ende des Videobeitrags

Es wird still auf Deutschlands Feldern: Die Anzahl der Vögel, die hier heimisch sind, nimmt immer mehr ab. Die Bestände der Feldlerche zum Beispiel sind seit 1990 um 35 Prozent zurückgegangen, die der Kiebitze um 80 und die des Rebhuhns um 84 Prozent. Auch für andere Vogelarten sieht es schlecht aus. Was sind die Gründe dafür und was kann man tun, um die Feldvögel vor dem Aussterben zu bewahren? [mehr]

Erhalt alter Nutztierrassen

Junge Rinder auf der Weide
Bild © picture-alliance/dpa

Traditionelle Nutztierrassen gab es früher mehrere Hundert. Doch viele von ihnen drohen für immer zu verschwinden. Die moderne Landwirtschaft hat keine Verwendung mehr für sie. Denn sie liefern zu wenig Fleisch, zu wenig Milch, zu wenig Ertrag im Vergleich zu modernen Hochleistungszüchtungen. Zwei Drittel der einheimischen Nutztierrassen stehen deshalb inzwischen auf der Roten Liste. Doch es gibt ein einzigartiges Projekt, um sie zu erhalten: Die Arche Warder. [zum Video]

Kongo: Wie Holzfirmen Gorillas schützen

Dians Gorillababy im Frankfurter Zoo ist erst wenige Tage alt.
Bild © hr

Der Norden der Republik Kongo ist bedeckt von Regenwäldern, Lebensraum der seltenen Flachlandgorillas. Doch die Region ist kein unberührtes Paradies mehr, der Wald wird bewirtschaftet. Normalerweise bedeutet das die Zerstörung des Ökosystems. Aber es geht auch anders: Wie lassen sich die Interessen von Holzfirmen und Artenschutz miteinander vereinen? [zum Video]

Im Urlaub die Welt retten?

Videobeitrag
Familie beim Ausflug im Wald

Video

zum Video Im Urlaub die Welt retten?

Ende des Videobeitrags

Nachhaltig leben ist im Alltag schon nicht so einfach. Wie sieht es da erst im Urlaub aus? Dieser Frage ist "alles wissen" nachgegangen. [mehr]

Insektenfreundliche Pflanzen für zu Hause

Videobeitrag
Balkon mit Pflanzen

Video

zum Video Insektenfreundliche Pflanzen für zu Hause

Ende des Videobeitrags

Im heimischen Garten, auf Balkonen oder Terrassen bieten insektenfreundliche Pflanzen Nahrung und tragen zu ihrem Schutz bei. Wir stellen einige dieser Pflanzen vor, die nicht nur das Auge, sondern auch die Bienen erfreuen. [mehr]

Moderation: Thomas Ranft

Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 01.08.2019, 20:15 Uhr