Wir versorgen Sie mit dem wichtigsten Wissen für den Weihnachts-Endspurt: Warum Singen und Nüsse-Essen gesund ist, wie man die richtige Geschenke findet und welches der beste Weihnachtsbaum ist - das erfahren Sie von uns!

Singen kann kleine Wunder bewirken

Videobeitrag

Video

zum Video Street Science: Singen macht glücklich

aw
Ende des Videobeitrags

Ob wir es nun mögen oder nicht: man kommt um’s Singen nicht herum, wenn es auf Weihnachten zugeht. Und wir alle täten gut daran mitzumachen, denn Singen bewirkt kleine Wunder, hilft dem Körper und der Seele, das haben Wissenschaftler herausgefunden und Alles Wissen hat es ausprobiert.

Fünf Dinge, die Sie über das Singen wissen sollten

Nüsse verlängern das Leben

Die Nuss als Lebensmittel hat einen kompletten Imagewechsel hinter sich: lange galt sie als Dickmacher, jetzt erkennen Wissenschaftler ihr Potential. Nüsse-Esser leben länger und gesünder. [zum Video]

Fichte versus Tanne

Die Weißtanne hat eine lange, bewegte Geschichte hinter sich. Nun läuft sie der vom Klimawandel geplagten Fichte als dem bisherigen Liebling der Forstwirtschaft den Rang ab. Warum entpuppt sich die Tanne als wahrer Überlebenskünstler in deutschen Wäldern? [zum Video]

Richtig schenken

Videobeitrag

Video

zum Video Richtig schenken

aw
Ende des Videobeitrags

Heutzutage ist es gar nicht so einfach, das richtige Geschenk für seine Liebsten zu Weihnachten zu finden. Aber woran liegt das? Sind wir nur zu faul? Oder zu einfallslos? Alles Wissen zeigt, wie man mit wissenschaftlichen Erkenntnissen das richtige Geschenk findet.

Weihnachtsgewürze

Ob Lebkuchen, Glühwein oder herzhafte Gerichte: Zur Weihnachtszeit werden viele Leckereien mit Gewürzen wie Zimt, Nelken oder Kardamom verfeinert. Sie duften nicht nur herrlich weihnachtlich - Weihnachtsgewürze tragen nachweislich zur Entspannung bei. Und mit dem richtigen Rezept wird Naschen zu Weihnachten sogar gesund! [zum Video]

Versteckter Alkohol in Lebensmitteln

Erstaunlich viele Lebensmittel, die in unserem Einkaufswagen landen, enthalten versteckten Alkohol. Der kann auf natürliche Weise entstehen – oder bei der Produktion zugesetzt werden. Ein paar überraschende Beispiele. [zum Video]

Himmelsscheibe von Nebra

3.600 Jahre lang hat sie in der Erde des Mittelbergs in Sachsen-Anhalt gelegen. Es war eine Sensation als man sie 1999 fand. Die Himmelsscheibe von Nebra gilt als älteste bekannte Darstellung des Himmels. Das Verfahren um die Echtheit der Scheibe sorgte dafür, dass der Fund mit modernsten Methoden detailliert untersucht wurde, mit bahnbrechenden Ergebnissen. Erkenntnisse aus der Analyse des Schatzes führten die Wissenschaftler zu weiteren Grabungsstellen, wo sie weitere Schätze bargen. Die Erkenntnisse zeigen ein völlig neues Bild einer Hochkultur im heutigen Mitteldeutschland. [zum Video]

Müll-Mythen

Jetzt vor Weihnachten wird wieder kräftig gekauft und verpackt. Und das macht nicht nur Freude. Denn der Anteil an Verpackungsmüll in Deutschland ist im Jahr 2017 auf ein Rekordhoch geklettert: Unmengen an Papier, Abfall aus der Küche, dazu leere Flaschen, Dosen usw. und natürlich endlos Plastik. Wie kann das alles nur richtig sortiert werden? Alles Wissen macht den Test und gibt Tipps.

Marienkäfer

Der Marienkäfer hat jetzt zum Jahreswechsel wieder Saison – als Glückssymbol. Denn Marienkäfer sind nicht einfach nur hübsch, schon im Mittelalter wurde ihnen nachgesagt, dass sie Kinder beschützen und Kranke heilen, wenn sie ihnen zufliegen. Auch für Hobbygärtner und Bauern sind sie ein Segen. Ob sie deshalb in manchen Gegenden auch Herrgottskäfer genannt werden? alles wissen geht auf Spurensuche. [zum Video]

Moderation: Thomas Ranft

Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 19.12.2019, 20:15 Uhr