Ständig werden neue Ernährungsstudien veröffentlicht, und ständig wird ein gesünderes, längeres Leben durch eine ganz bestimmte Ernährungsweise versprochen. Die eine Studie empfiehlt Vollkornprodukte, die andere eine fettreiche Ernährung, um gesund alt zu werden.

Die Ergebnisse widersprechen sich oft völlig, das macht viele zunehmend ratlos. "Alles Wissen" sucht nach den Ursachen dieser Widersprüche und testet verschiedene Ernährungsweisen in einem medizinisch begleiteten Experiment.

Was taugen Ernährungsstudien?

Videobeitrag

Video

zum Video Schon wieder neue Empfehlungen

Ende des Videobeitrags

Oft gewinnt man den Eindruck: Wenn man die Erkenntnisse aus neuen Ernährungsstudien beherzigt, dann ernährt man sich tatsächlich "ideal" oder "ultimativ gesund". Dumm nur, dass sich am nächsten Tag mit der nächsten Studie alles schon wieder ändern kann, da sich deren Ergebnisse oft komplett widersprechen. Wie kommt es zu den widersprüchlichen Empfehlungen und welchen Studien sollte man überhaupt noch trauen? [mehr]

Bericht: Anja Galonska                    

Das Experiment: Drei Probanden testen drei Ernährungsweisen

Videobeitrag

Video

zum Video Ernährungs-Experiment Teil 1

Ende des Videobeitrags

Kann man als gesunder, normalgewichtiger Mensch eigentlich etwas falsch machen beim Essen? Klar - Übergewicht ist ungesund. Aber wenn die Kalorienmenge stimmt, ist es dann nicht egal, was wir essen? Wir machen dazu ein Experiment: Drei gesunde, schlanke Männer testen für uns drei Ernährungsweisen jeweils eine Woche lang. Der Test wird wissenschaftlich begleitet von Dr. Stefan Kabisch vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke. [mehr]

Berichte:  A. Galonska, S. Guth

Wie gesund isst Europa?

Videobeitrag

Video

zum Video Wie ernährt sich Europa

Ende des Videobeitrags

Sowohl Franzosen als auch Spanier verzehren mehr Fleisch als wir Deutsche – trotzdem leben sie länger. Wie essen die Europäer im Vergleich zu uns? Und wie gesund sind sie? Die Unterschiede fangen schon beim Frühstück an: Kaum anderswo in Europa ist der Tisch so üppig gedeckt wie bei uns, das heißt vor allem mit Kohlenhydraten und Fett. Im Süden Europas reicht früh dagegen oftmals ein süßes "Teilchen" zum Kaffee. Wie wirken sich die die unterschiedlichen Essgewohnheiten der Europäer auf Gesundheit und Lebenserwartung aus? [mehr]

Bericht: Celia Baumgart 

Jojo-Effekt - Gefährliches Bauchfett durch Diät

Videobeitrag

Video

zum Video Jojo-Effekt - Gefährliches Bauchfett durch Diät

Ende des Videobeitrags

Wer dick ist, soll doch einfach abnehmen! So denken klammheimlich viele schlanke Menschen. Ganz so einfach ist das aber nicht. Auch nicht für die Menschen, die nicht krankhaft übergewichtig sind, sondern einfach nur ein paar Pfund zu viel haben. Denn Diäten enden oft im Jojo-Effekt und können die Gesundheit und besonders das Herz gefährden. Was sagt die Wissenschaft zum Jojo-Effekt und - kann man ihm vermeiden? [mehr]

Bericht: Sabine Guth  

Ernährung im Alter

Videobeitrag

Video

zum Video Ernährung und Alter

Ende des Videobeitrags

Zu Besuch bei einer Großfamilie: Drei Generationen an einem Tisch, zu Essen gibt es für alle das Gleiche. Ist das für alle auch gleich gesund? Können alle alles essen? Das wollen wir mit professioneller Hilfe herausfinden. Eine Ernährungswissenschaftlerin schaut in die Töpfe, ein Mediziner überprüft die Laborwerte. Die Familie kommt zu überraschenden Erkenntnissen. [mehr]

Bericht: Anja Galonska  

Infoblock: Bewegung

Videobeitrag

Video

zum Video Bewegung

Ende des Videobeitrags

Dauerhaft abnehmen funtioniert nur mit einer Ernährungsumstellung - und vor allem mit ausreichend und richtiger Bewegung. "Alles Wissen" informiert, wozu Sportmediziner raten.

Infoblock: Kalorien

Videobeitrag

Video

zum Video Kalorien

Ende des Videobeitrags

Auch kleine Snacks können viele Kalorien haben. Doch was ist eine Kalorie überhaupt? "Alles Wissen" klärt auf.

Moderation: Thomas Ranft

Sendung: "Alles Wissen", hr-fernsehen, 09.08.2018, 20:15 Uhr