Fette galten lange Zeit als ungesund, doch inzwischen zeigt sich: Sie sind ein wichtiger und gesunder Bestandteil unserer Ernährung, liefern Energie, schützen unsere Organe und haben viele weitere Funktionen im Körper. Aber nicht alle Fette sind gleich gut für uns: Wir essen vom falschen Fett zu viel und vom richtigen Fett zu wenig. Ist zum Beispiel Butter besser als Margarine? Und worin verstecken sich schädliche Transfette?