Die Deutschen sind Weltmeister, wenn es darum geht, zum Arzt zu gehen, nur mit der Wahrheit nehmen sie es dort offenbar nicht so genau. Eine Studie zeigt, dass erstaunlich viele Patienten schwindeln, wenn es um für sie eher unangenehme Themen geht. Dabei sollten sie doch gerade ihrem Arzt vertrauen, denn die Folgen für die eigene Gesundheit könnten fatal sein. Was sind die Ursachen für die Schummeleien? Wann wird besonders häufig geflunkert? Und müssen wir beim Arzt überhaupt immer die Wahrheit sagen?