Wasser – es gilt als besonders rein, klar und gesund. Was aber, wenn Mikroplastik im Wasser schwimmt, sich multiresistente Keime bilden oder Wasser knapp wird? "Alles Wissen" beschäftigt sich mit der lebenswichtigen Flüssigkeit.

Mikroplastik im Mineralwasser

Videobeitrag

Video

zum Video Mikroplastik im Mineralwasser

Ende des Videobeitrags

Mikroplastik ist ein ernstes Umweltproblem. Es verseucht nicht nur die Flüsse und Ozeane, Forscher fanden es jetzt sogar in Mineralwasser. Die Tests des chemischen Untersuchungsamtes in Münster ergaben: Alle untersuchten Proben waren belastet. Mikroplastik fand sich in Einweg- und Mehrweg-Plastikflaschen, aber auch in Glasflaschen und Tetra Paks. Wie kommen die Plastik-Partikel da rein? Und wie gefährlich sind sie für unsere Gesundheit? [mehr]

Baden verboten? Multiresistente Keime im Wasser

Stehpaddler auf dem Main in Frankfurt
Im Main bei Frankfurt sind gefährliche Keime gefunden worden. Bild © Collage: hessenschau.de, picture-alliance/dpa

Multiresistente Keime sind eine große Gefahr: Gegen sie helfen die gängigen Antibiotika oft nicht mehr. Umso beunruhigender, dass in Bächen, Flüssen und Seen genau solche Keime gefunden wurden. Besonders belastet waren Gewässer in der Nähe von Tiermastanlagen und Krankenhäusern, wo viele Antibiotika eingesetzt werden. Das allein sei keine Überraschung, sagen Hygiene-Fachleute Wohl aber, dass manche diese Keime selbst gegen Reserve-Antibiotika resistent sind, die erst eingesetzt werden, wenn alle anderen Wirkstoffe versagen. [mehr]

Trinkwasser-Knappheit - Tipps zum Wassersparen

Videobeitrag

Video

zum Video Trinkwasser-Knappheit - Tipps zum Wassersparen

Ende des Videobeitrags

Wassermangel gilt global als eines der größten Probleme dieses Jahrhunderts. Nach Schätzungen wird im Jahr 2050 fast die Hälfte der Weltbevölkerung unter Wassernot leiden. Und das nicht nur in fernen Welt-Regionen mit wenig Niederschlag. Durch Klimaerwärmung und wachsende Städte wird auch bei uns der Wassermangel zunehmend zum Problem. "Alles Wissen" gibt Tipps, wie Sie Wasser sparen können. [mehr]

Mineralwasser: Wie gesund ist Kohlensäure?

Mineralwasser
Bild © picture-alliance/dpa

Mineralwasser ist als Durstlöscher beliebt, besonders das mit Kohlensäure. Die sorgt für das angenehme Pickeln auf der Zunge. Aber ist das auch gesund? Denn der Ruf der Kohlensäure ist eher schlecht. Nach einer aktuellen Studie soll sie den Appetit anregen und dadurch zu Übergewicht führen. Fest steht: Nicht für jeden ist Wasser mit Kohlensäure gut geeignet. [mehr]

In der Gruppe schlauer: die Schwarmintelligenz

Phantom Wimpelfische im Indischen Ozean
Phantom Wimpelfische im Indischen Ozean Bild © Imago

Wasser ist Lebensraum: Es sind magische Bilder, wenn Fische in rieisigen Schwärmen ziehen und jede ihrer Bewegungen synchron abgestimmt scheint. Aber wie schaffen die Tiere das? Iain Couzin hat an der Universität Konstanz ein faszinierendes Experiment mit Stichlingen gemacht das zeigt, wie die Tiere im Schwarm Fähigkeiten entwickeln, die ein einzelnes Tier nicht besitzt. [mehr]

Supermuschel – Bathymodiolus: "Superorganismus" der Tiefsee

Bathymodiolus Muschel
Forscher haben dort eine Art Supermuschel entdeckt. Bild © ARD

In der ewigen Dunkelheit der Tiefsee blieben sie lange Zeit verborgen, die steinernen Türme, aus deren Spitzen schwarzer "Rauch" heraus brodelt. Doch dank verschiedener Tiefsee-Expeditionen wissen wir inzwischen: Die "Schlote" sind die Ventile unserer Erde. Sie speien heißes, giftiges Wasser in den kalten Ozean und schufen auf diese Weise den wohl fremdartigsten Lebensraum der Erde. Forscher haben dort eine Art Supermuschel entdeckt. Sie hat sich perfekt angepasst und ist in diesem fremdartigen Ökosystem extrem erfolgreich. [mehr]

Versteckter Wasserverbrauch im Alltag

Videobeitrag

Video

zum Video Versteckter Wasserverbrauch im Alltag

Ende des Videobeitrags

Wassersparen ist ja für viele von uns mittlerweile Normalität. Klar, kostet ja auch einiges. Aber der Blick auf die Wasseruhr verrät noch lange nicht, wie viel wir mit unserem Lebensstil tatsächlich verbrauchen. [mehr]

Moderation: Thomas Ranft

Sendung: hr-fernsehen, "Alles Wissen", 28.06.2018, 20:15 Uhr