Rot ist die Farbe der Liebe, Gelb steht für Lebensfreude, und Blau schimmert so kalt wie Eis, heißt es. Sind das nur zufällige Zuschreibungen, oder haben Farben tatsächlich einen bestimmten Einfluss?

Immerhin zeigen Experimente, dass sie die Stimmung und sogar körperliche Reaktionen verändern können. Rot gekleidete Menschen etwa werden als attraktiver angesehen, und die Verpackung von Diätprodukten ist häufig hellblau, weil das als leicht und transparent empfunden wird. Nicht nur die Werbeindustrie macht sich solche Erkenntnisse zunutze.

"alles wissen" zeigt die verborgene Macht der Farben.

Die Macht der Farben

Videobeitrag
Bunte Stifte

Video

zum Video Die Macht der Farben

Ende des Videobeitrags

Farben erregen unsere Aufmerksamkeit, sie reizen und sie warnen uns. Die meisten Menschen verbinden mit Farben bestimmte Eigenschaften: Warmes Rot, kaltes Blau, beruhigendes Grün, optimistisches Gelb. Hat das tatsächlich einen Einfluss auf unser Wohlbefinden? Können Farben etwa unsere Konzentration verbessern, uns gelassen oder sogar glücklich machen? Alles Wissen zeigt, was sich davon wissenschaftlich beweisen lässt. [mehr]

Gesundheitsrisiko Lebensmittelfarbstoff

Ein regenbogenbunter Bagel, der gebrochen wurde.
Künstliche Farbstoffe in Lebensmitteln können negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Bild © Imago Images

2016 entdecken Wissenschaftler einen Farbstoff in Lebensmitteln, der bei Kindern zu Aufmerksamkeitsstörungen und Hyperaktivität führen kann. Als das Hohenheimer Team die angeblich nur mit Natur-Extrakten gefärbten Lebensmittel prüft, misstrauen die Forscher der leuchtend roten Färbung. Denn natürliche Farbstoffe sind normalerweise nicht so farbintensiv. Die Untersuchungen bestätigen: Hier wurde getrickst. Sind unsere Lebensmittel seitdem sicherer geworden? [zum Video]

Blumen-Quiz

Videobeitrag
Im Prinz-Georg-Garten wachsen Obst und Gemüse zwischen den Blumen

Video

zum Video Blumen-Quiz

Ende des Videobeitrags

Blumen leuchten in den herrlichsten Formen und Farben. Sie verschönern den Alltag und zaubern uns ein Lächeln aufs Gesicht. Aber welche ist die teuerste, die leckerste, die giftigste? "alles wissen" stellt verzwickte Fragen rund um die betörenden Schönheiten und deckt Unerwartetes auf: Können Blumen etwa das Wetter vorhersagen? [mehr]

Sehen wir Farben gleich?

Ein "Torero" mit rotem Tuch in der Arena.
Ein spanischer Torero mit dem berühmten "roten Tuch". Bild © Imago Images

Farben spielen eine große Rolle in unserem Leben, das sieht man nicht zuletzt daran, wie sehr sie unsere Alltagssprache prägen: Jemand ist "ein rotes Tuch", hat den "grünen Daumen" oder erlebt "sein blaues Wunder". Dabei sehen wir Farben womöglich völlig unterschiedlich. Jeder kennt die Diskussionen, ob Farben von Kleidungsstücken zueinander passen oder nicht. Ist das nur persönlicher Geschmack? Tatsächlich wissen Farbforscher: Die Wahrnehmung von Farben ist nichts Absolutes, es gibt individuelle Unterschiede. [zum Video]

Beständigkeit von Tattoos

service: gesundheit
Mit der Zeit verblassen Tattoos. Aber wohin verschwinden die Farbpigmente? Bild © hr

Der Boom von Tattoos ist ungebrochen. Unter jungen Leuten ist fast schon jeder zweite tätowiert. Dabei zeigt sich: Solange die Tätowierungen noch relativ frisch sind, leuchten sie in knackigen Farben. Doch mit der Zeit verblassen die Bilder. Wohin verschwinden die Farbpigmente? Und hat das  womöglich negative Folgen für den Körper? Wissenschaftler sind dem Mechanismus jetzt auf die Spur gekommen. [zum Video]

Die Farbe der Dinos

Dinosaurier
Waren Dinsauerier tatsächlich grün-braun wie uns Filmemacher glauben lassen wollen? Bild © picture-alliance/dpa

Wir wissen viel über Dinosaurier: Wie groß sie waren, was sie aßen, ja sogar wie schnell sie laufen konnten. Die Farbe und Musterung der Tiere jedoch wird für immer ein Rätsel bleiben – dachten die Paläontologen weltweit. Schließlich gibt es ja nur verwitterte Fossilien als Anschauungsobjekte. Das meist grün-graue Echsen-ähnliche Bild, das wir von ihnen haben, wurde bestimmt durch die Phantasie von Künstlern und Filmemachern. Jetzt haben deutsche, chinesische und englische Forscher aber neue Wege gefunden, um die Dinos in ihrer tatsächlichen Farbenpracht wiederauferstehen zu lassen. [zum Video]


Moderation: Thomas Ranft
Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 31.01.2019, 20:15 Uhr