Die meisten Menschen wollen sich gesund ernähren – in der Praxis ist das aber gar nicht so einfach. Wie komme ich vom Zucker los? Welche Lebensmittel sind echte Vitaminbomben? Und wie sieht unsere Ernährung der Zukunft aus? Diesen Fragen gehen wir nach.

Experiment – Wie komme ich vom Zucker los?

Ständige Meetings, Stress, Konzentration - Für gesundes Essen bleibt im Büroalltag oft nicht viel Zeit. Stattdessen greifen dann Viele zur Nervennahrung: Zucker! Doch das ist alles andere als gesund. Deshalb versucht Innovations-Berater Arno Klein  vom "süßen Gift" los zu kommen. Ab sofort will er keine Produkte mehr essen, die raffinierte Zucker enthalten. Wir werden ihn bei seinem Selbstexperiment begleiten. Ob er durchhält? [zum Video]

Grünkohl

Videobeitrag

Video

zum Video Grünkohl

Grünkohl
Ende des Videobeitrags

Grünkohl: in einigen Regionen Norddeutschlands ist er schon lange Kult. Jetzt avanciert er aber auch international, vor allem in den USA, zum kulinarischen Megastar. Mit gutem Grund: er ist nicht nur lecker, sondern auch äußerst gesund und soll sogar Krebs bekämpfen. Was steckt wirklich drin im grünen Kohl und was kann er wirklich? Wir haben uns das mal genauer angeschaut.

Planetary Health Diet - Lancet Studie

Global betrachtet ist "Essen" eins der größten Gesundheitsrisiken.  Zum einen gibt es zu wenig Essen, zum anderen wird zu viel oder zu ungesund gegessen. Außerdem bedroht die aktuelle Ernährungsweise unseren Planeten. Wie können 10 Milliarden Menschen im Jahr 2050 gesund satt werden, ohne die Erde dabei zu zerstören? Das haben 37 Wissenschaftler erforscht und einen Ernährungsplan für die Weltbevölkerung auf die Beinen gestellt: die Planetary Health Diet. Wie sieht die genau aus? [zum Video]

Retortenfleisch

Die Idee, Gewebe im Reagenzglas - also „in vitro“ - herzustellen, stammt ursprünglich aus der Medizin. Warum aber nicht auch Steaks und Schnitzel im Bioreaktor produzieren? Aus einer einzigen Muskelstammzelle könnte Fleisch entstehen, das Millionen ernährt. Ohne ein Tier zu töten! In-Vitro-Fleisch – so hoffen Forscher – könnte in Zukunft die Massentierhaltung überflüssig machen, Ressourcen sparen und die Umwelt schonen. Funktioniert das wirklich? [zum Video]

Kartoffel-Fakten

Videobeitrag

Video

zum Video Kartoffel-Fakten

Kartoffeln
Ende des Videobeitrags

Ihre Vorfahren stammen aus Südamerika. Von dort aus eroberten sie die Welt – die Kartoffel. Ob als Pommes, Kloß oder einfache Salzkartoffel -  ihre Vielfalt und die  Zubereitung ist riesig. Doch wie geht man richtig mit dem Erdapfel um? Mit Schale oder ohne Schale kochen? Wo stecken die Vitamine drin? Und sollte man sie besser warm oder kalt essen?   

Qualle knusprig

Schleimig und wabbelig – die Qualle. Sie zu essen, können sich wohl nur die wenigsten vorstellen. Zwei Gastrophysiker wollen das nun ändern. Sie sehen in den Ohrenquallen großes Potenzial, es tatsächlich auf unsere Teller zu schaffen. Kein Fett, kein Zucker, kaum Kalorien – ist die Qualle womöglich das Nutztier der Zukunft? [zum Video]                                    


Moderation: Thomas Ranft
Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 31.10.2019, 20:15 Uhr