In dieser Folge von alles wissen dreht sich alles rund um das Thema Ernährung. Es geht unter anderem um die Vielfalt der Kartoffel, die richtige Portionsgröße beim Essen und wie genau merken wir eigentlich, ob wir noch hungrig oder schon satt sind?

Erdbeerernte in Zeiten von Corona

Videobeitrag

Video

zum Video Erdbeerernte in Zeiten von Corona

Erdbeerernte
Ende des Videobeitrags

Erdbeeren sind das Obst des Frühsommers. Aber Erdbeeren aus dem Supermarkt schmecken oft nur noch wässrig – im Gegensatz zu den frischen Früchten vom Selbsternte-Feld. Warum ist das so? Und wie läuft eigentlich die Erdbeerernte in Zeiten der Corona-Pandemie?

Frisch, tiefgekühlt oder Konserve – was ist am besten?

Videobeitrag

Video

zum Video Frisch, tiefgekühlt oder Konserve – was ist am besten?

Einkauf im Supermarkt - Gemüsetheke
Ende des Videobeitrags

Lebensmittel gibt es im Supermarkt in unterschiedlichen Angebotsformen, etwa frisch, tiefgekühlt oder in Konserven. Und sie alle haben ihre Vor- und Nachteile, etwa beim Nährstoffgehalt, der Haltbarkeit oder der Ökobilanz. Aber wie unterscheiden sie sich genau? Und was ist am besten?

Kartoffel-Fakten

Videobeitrag

Video

zum Video Kartoffel-Fakten

Kartoffeln
Ende des Videobeitrags

Sie stammt ursprünglich aus Südamerika und von dort aus eroberte sie die Welt: die Kartoffel. Ob als Pommes, Kloß, Salz- oder Pellkartoffel – ihre Vielfalt ist riesig. Doch wie geht man richtig mit dem Erdapfel um? Mit Schale oder ohne Schale kochen? Wo stecken die Vitamine drin? Und sollte man Kartoffeln besser warm oder kalt essen?

Die richtige Portionsgröße – wie viel auf dem Teller ist zu viel?

Videobeitrag

Video

zum Video Die richtige Portionsgröße – wie viel auf dem Teller ist zu viel?

Eine Handvoll Nudeln
Ende des Videobeitrags

Essen ist Genuss, Essen ist Lebensfreude. Doch oft ist es einfach so lecker, dass wir uns viel zu viel auf den Teller schaufeln. Die Folge: Gut jeder zweite Erwachsene in Deutschland ist übergewichtig. Britische Ernährungswissenschaftler haben nun eine ganz simple Methode entwickelt, mit der jeder die richtige Portion für sich finden soll. Alles Wissen hat sie ausprobiert.

Hungrig oder satt? Wie genau merken wir das?

Ob voller Magen oder Magenknurren: Hunger und Sättigung entstehen im Bauch. Aber wie gelangen die Informationen darüber in unser Gehirn? Wie sagt unser Bauch dem Kopf, wie gut oder schlecht er gefüllt ist? [zum Video]

Luises letzte Reise – So funktioniert unsere Verdauung

Bei der Verdauung entzieht unser Körper dem Essen, was er benötigt. Doch was genau passiert mit den Dingen, die wir genüsslich verspeist haben? Seit einigen Jahren lässt sich der Weg unserer Nahrung durch das Verdauungssystem lückenlos abbilden. Wir begleiten die Birne Luise auf ihrer letzten Reise durch den menschlichen Körper. [zum Video]

Histamin-Unverträglichkeit erkennen und behandeln

Wenn die Verdauung nicht richtig funktioniert oder nach dem Essen Beschwerden auftreten, könnte das an einer Lebensmittelunverträglichkeit liegen. Dafür können verschiedene Stoffe verantwortlich sein, zum Beispiel Gluten oder Lactose. Weniger bekannt ist die Histamin-Intoleranz. Sie wird oft als Allergie gesehen, ist aber eine Störung des Stoffwechsels. Magenkrämpfe, Übelkeit oder juckende Haut sind die Symptome. Und bis die Ärzte diese Ursache herauskriegen, dauert es oft quälend lange. Wie kann man eine Histamin-Intoleranz erkennen und behandeln? [zum Video]


Moderation: Thomas Ranft
Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 28.05.2020, 20:15 Uhr