In dieser Folge von alles wissen geht es unter anderem um die Frage, ob Gänsehaltung und Tierwohl zusammenpassen, wie vielseitig und gesund Grünkohl ist und was sich alles mit Esskastanien machen lässt. Außerdem hinterfragen wir gängige Ernährungsmythen.

Weihnachtsgans: wie Gänseleben und Tierwohl zusammenpassen

Videobeitrag

Video

zum Video Weihnachtsgans: wie Gänseleben und Tierwohl zusammenpassen

alles wissen vom 03.12.2020
Ende des Videobeitrags

Ein Gänsebraten zum Weihnachtsfest schmeckt gleich noch besser, wenn man weiß, dass das Tier auch ein gutes Leben hatte. Aber bei vielen Gänsen ist das nicht so. Wie sieht artgerechte Gänsehaltung aus und kann man das beim Kauf unterscheiden?

Grünkohl: vielseitig und gesund!

Videobeitrag

Video

zum Video Grünkohl: vielseitig und gesund!

alles wissen vom 03.12.2020
Ende des Videobeitrags

Grünkohl: in einigen Regionen Norddeutschlands ist er schon lange Kult. Jetzt avanciert er aber auch international, vor allem in den USA, zum kulinarischen Megastar. Mit gutem Grund: er ist nicht nur lecker, sondern auch äußerst gesund und soll sogar Krebs bekämpfen. Was steckt im grünen Kohl und was kann er wirklich?

Esskastanien: ob als Kuchen oder Tee – alles geht!

Videobeitrag

Video

zum Video Esskastanien: ob als Kuchen oder Tee – alles geht!

alles wissen vom 03.12.2020
Ende des Videobeitrags

Früher einmal waren Esskastanien ein Arme-Leute-Essen, heute dagegen gelten sie als Spezialität. Üblicherweise bekommt man die frisch gerösteten heißen Maronen auf dem Weihnachtsmarkt. Aber man kann sie auch roh essen, unterschiedliche Tees und Gerichte aus ihnen zaubern – sogar Kuchen. alles wissen zeigt, was alles in der Esskastanie steckt, wie man sie zubereitet und wie man sie möglichst lange lagern kann.

Ernährungsmythen: stimmt es, dass …?

In der Ernährung jagt ein Trend den nächsten. Mal ist es Fett, mal sind es Kohlenhydrate, die dick machen. Da verliert man leicht den Überblick. Stimmt es, dass wir schneller zunehmen, je älter wir werden? Stimmt es, dass wir mehr essen, wenn uns Werbung suggeriert ein Lebensmittel sei gesund? Stimmt es, dass die Reihenfolge, in der wir Zutaten verwenden, einen Einfluss darauf hat, wie viele Kalorien wir zu uns nehmen? Wir hinterfragen gängige Ernährungsmythen.

Schnelles Essen: wie hochverarbeitete Lebensmittel auf unseren Körper wirken

Kartoffelpüree aus der Tüte, Suppe aus der Dose: In wenigen Minuten ist eine komplette Mahlzeit zubereitet – zugegeben, Fertiggerichte sind praktisch. Doch sind sie auch gesund? Welche Inhaltsstoffe stecken in hochverarbeiteten Lebensmitteln und wie wirken sie sich auf unseren Körper aus?

Nudel ist nicht gleich Nudel: schmecken Alternativen aus Kichererbsen oder Linsen?

Videobeitrag

Video

zum Video Nudel ist nicht gleich Nudel: schmecken Alternativen aus Kichererbsen oder Linsen?

alles wissen vom 03.12.2020
Ende des Videobeitrags

In unseren Supermärkten werden immer mehr Nudel-Alternativen angeboten. Es gibt Varianten aus Kichererbsen-Mehl, roten Linsen und grünen Bohnen. Doch was können die und vor allem, schmecken die auch? Eine hessisch-italienische Familie testet die Nudel-Alternativen aus Hülsenfrüchten.


Moderation: Thomas Ranft
Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 03.12.2020, 20:15 Uhr