Nun beginnen für viele Menschen drei magische Tage: Es wird wieder Feuerwerk verkauft. Aber wie werden die Böller eigentlich produziert?

In Europas größter Feuerwerksfabrik hat "Alles Wissen" den Machern über die Schulter geschaut. Der Sicherheitsbeauftragte darf nicht nur, er muss das ganze Jahr über knallen. Er verrät, worauf man unbedingt achten muss, damit die Silvesterparty nicht im Krankenhaus endet.

Street Science: Geschenke

Videobeitrag

Video

zum Video Street Science: Geschenke

Ende des Videobeitrags

Was schenken wir? Wie schenken wir? Was kostet uns der Spaß? Und wie werde ich unliebsame Geschenke möglichst still und leise wieder los? [mehr]

Feuerwerk – Herstellung und Gefahr

Videobeitrag

Video

zum Video Feuerwerk – Herstellung und Gefahr

Ende des Videobeitrags

Morgen - am 28. Dezember - startet in Deutschland der offizielle Silvesterfeuerwerksverkauf, für uns daher die Frage: Wie werden Feuerwerkskörper, genauer gesagt: Raketen eigentlich produziert, und wie gefährlich sind sie? [mehr]

Weg vom Alkohol – wie sich der Körper erholt

Verschiedene Alkohol-Sorten wie Wein, Bier und Sekt in Gläsern
Bild © Colourbox.de

Alkohol verursacht etwa 200 Krankheiten, denn Alkohol ist Gift. Doch seine unmittelbare Wirkung auf den Körper bleibt bis auf Rausch und Kater noch unerkannt. Wie genau wirkt sich Alkohol auf Magen, Darm und Leber aus? Schon wenige Minuten nach der Einnahme eines Schnappses zeigen sich abwehrende Anzeichen im Magen, bei mehreren Gläsern die Vorzeichen einer Schleimhautentzündung.  Wie gut kann sich der Körper von regelmäßigem Alkohol-Konsum erholen? [zum Video]

Street Science: Getränke

Videobeitrag

Video

zum Video Street Science: Getränke

Ende des Videobeitrags

Silvester ohne Alkohol, das ist vielleicht für den ein oder anderen gar nicht denkbar. Gut, es gibt Menschen, die behaupten, man könne auch ohne Alkohol lustig sein, aber viel schwerer wiegt doch, dass ein typisch alkoholisches Getränk wie Wein oder Sekt ohne Alkohol gar nicht schmeckt! Oder vielleicht doch? Alles Wissen Reporterin Nina Schmidt macht den Test. [mehr]

nebenan.de – Mein Nachbar, das unbekannte Wesen

Ein neugieriger Nachbar mit einem Fernglas schaut über den Bretterzaun aus Holz.
Bild © Imago Images

Warum nicht einfach klicken, statt klingeln? Ein Online-Netzwerk zeigt, dass es kein Widerspruch sein muss den Nachbar übers Internet kennenzulernen. Das Netzwerk nebenan.de möchte vor allem die Hürde nehmen, den ersten Kontakt herzustellen. Wie wärs, wenn Sie einfach mal so Ihre Nachbarn einladen würden? Oder kennen Sie die gar nicht, zum Beispiel zur Silvesterparty? [zum Video]

First Man

NASA-Originalaufnahme von Edwin Aldrin auf dem Mond neben einer amerikanischen Flagge.
Bild © picture-alliance/dpa

Es gibt Ereignisse, die sind so einzigartig, dass sie sich tief in unser kollektives Gedächtnis einbrennen. Im kommenden Jahr feiert ein solches Ereignis sein 50. Jubiläum: Die Mondlandung. Als Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat, hielt die Welt den Atem an. Der Film "Aufbruch zum Mond" erzählt aus Neil Armstrongs Leben und von den Konflikten und Problemen, mit denen er während seiner legendären Mission mit Apollo 11 konfrontiert war. [zum Video]

Street Science: Silvesterbräuche

Videobeitrag

Video

zum Video Street Science: Silvesterbräuche

Ende des Videobeitrags

Für uns in Deutschland sind Glücksschweine verschenken und Blei- beziehungsweise Wachsgießen typische Silvesterbräuche. Unsere europäischen Nachbarn sind da schon etwas kreativer. In Italien zum Beispiel ist es Tradition, dass Frauen zu Silvester rote Unterwäsche tragen. Wichtig: Die Unterwäsche muss ungetragen sein und muss am 1. Januar weggeworfen werden. Erst dann soll sie Glück und Liebe im neuen Jahr bringen. Aber es geht noch verrückter. Nina Schmidt hat sich die Silvesterbräuche unserer Nachbarländer mal genauer angeschaut. [mehr]

Feuerwerk 2019

Videobeitrag

Video

zum Video Feuerwerk 2019

Ende des Videobeitrags

In Europas größter Feuerwerksfabrik durften wir einen Blick durchs Schlüsselloch in die Zukunft werfen: Alles Wissen war exklusiv dabei, als den Mitarbeitern das Feuerwerk vorgeführt worden ist, das erst zu Silvester 2019/20 in die Läden kommt. Die Mitarbeiter durften darüber entscheiden, welches produziert wird und welches zu langweilig ist und direkt wieder die Heimreise nach China antreten muss. Wir zeigen die Hits und Flops. [mehr]

Zeitreise Getränke

Videobeitrag

Video

zum Video Zeitreise der Getränke

Ende des Videobeitrags

Silvester ohne Alkohol, das ist ja nun vielleicht für den ein oder anderen gar nicht denkbar. Da stellt sich die Frage: Was servieren an Silvester? [mehr]





Moderation: Thomas Ranft
Sendung: hr-fernsehen, "Alles Wissen", 27.12.2018, 20:15 Uhr