Wohl jeder kennt es: Regen, Wind und Kälte schlagen aufs Gemüt. Wie schön wären da Sonne und Wärme, denken die meisten. Doch Studien zeigen: An extrem heißen Tagen macht das nicht fröhlicher, sondern aggressiv.

Unwetter-Jäger in der Klimakrise

Unwetter werden in Zukunft voraussichtlich immer häufiger und auch heftiger. Die einzigen, die das freuen könnte: Unwetter-Jäger. Stormchaser suchen die Extreme, immer auf der Jagd nach dem nächsten Unwetter, je heftiger desto besser. Wir haben sie begleitet. [zum Video]

Klima-Risiko-Index – So gefährdet ist Deutschland

Videobeitrag

Video

zum Video Klima-Risiko-Index – So gefährdet ist Deutschland

alleswissen_150421
Ende des Videobeitrags

Klimaerwärmung - ein oder zwei Grad mehr – das ist doch gar nicht so schlimm, denken viele. Stürme, Dürren und Überflutungen treffen eher andere Regionen der Erde, nicht uns. Aber tatsächlich gehört Deutschland zu den Ländern, die heute weltweit mit am stärksten unter den Folgen des Klimawandels leiden. Woran liegt das?

Wie das Wetter/Klima unsere Stimmung beeinflusst

Videobeitrag

Video

zum Video Wie das Wetter/Klima unsere Stimmung beeinflusst

alleswissen_150421
Ende des Videobeitrags

Der Sommer naht – wir wollen endlich wieder raus und die Sonne genießen. Doch die Rechnung: sonnig warm gleich gute Laune, geht nicht auf. Denn Hitze kann genau das Gegenteil bewirken und uns aggressiv machen: Autofahrer geraten an Hitzetagen schneller in Rage, es geschehen mehr Morde, bei Demonstrationen kommt es schneller zu Gewalt. Schon jetzt sind sich Klimaforscher einig, dass wir in Zukunft mit mehr Hitzewellen im Sommer zu rechnen haben. Was heißt das für unser Zusammenleben?

Rätselhafte Wolken – Die große Unbekannte im Klimasystem

Aus dem Weltraum betrachtet sind Wolken wie Fantasiegebilde, die unseren Planeten überziehen, auftauchen und wieder verschwinden. Tatsächlich sind die flauschigen Gebilde aber auch bei der Klimaerwärmung von entscheidender Bedeutung, besonders die sogenannten Cumuli in niedriger Höhe, gerne auch als "Schäfchenwolken" bezeichnet. Doch erstaunlicherweise weiß man noch recht wenig über Wolken. Sie sind bisher die größte Unbekannte im Klimasystem der Erde. Deshalb haben Klimaforscher die größte Kampagne zur Wolkenforschung gestartet, die es je gegeben hat. [zum Video]

Kann Geoengineering das Klima retten?

Trotz aller Klimaprogramme droht die Welt die vereinbarten Ziele bei den CO2-Emissionen deutlich zu verfehlen. Können wir mit modernster Technik dennoch einen Ausweg aus der Klimakrise finden? Kann Geoengineering das Klima retten? [zum Video]

Wetterphänomene-Test

Videobeitrag

Video

zum Video Wetterphänomene-Test

alleswissen_150421
Ende des Videobeitrags

Beim Thema Wetter hat jeder eine Meinung - und jeder weiß natürlich bestens darüber Bescheid. Dabei gibt es eine Vielzahl spannender Fragen und faszinierender Wetterphänomene, die gar nicht so einfach zu erklären sind: Wie viel wiegt zum Beispiel eine Wolke? Oder wie entsteht ein Kugelblitz? alles wissen erklärt, was hinter Wetter-Phänomen steckt.


Moderation: Thomas Ranft
Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 15.04.2021, 20:15 Uhr