In dieser Folge von alles wissen geht es unter anderem um tiergerechte Schweinehaltung, ein Experiment zum Thema ausschlafen und die Frage, ob wir Menschen tatsächlich immer selbstverliebter werden.

Stroh, Matsch, Tageslicht – Wie sollen unsere Schweine leben?

Videobeitrag

Video

zum Video Stroh, Matsch, Tageslicht – Wie sollen unsere Schweine leben?

Schweine im Stall
Ende des Videobeitrags

Die jüngsten Skandale in der Fleischindustrie haben auch die Lebensbedingungen der Tiere in den Fokus gerückt. Millionen von Schweinen werden Jahr für Jahr in Mastanlagen bis zur Schlachtreife gebracht, oft ohne Tageslicht, Beschäftigung und ausreichend Platz. Für Tierschützer inakzeptable Zustände. Wie aber kann eine tiergerechte Schweinehaltung aussehen?

Arbeiten nach der inneren Uhr: Immer erst ausschlafen!

Videobeitrag

Video

zum Video Arbeiten nach der inneren Uhr: Immer erst ausschlafen!

Ein Wecker zeigt kurz vor sieben, dahinter schläft eine Frau im Bett
Ende des Videobeitrags

Rund die Hälfte der Deutschen arbeitet nicht zu den Zeiten, die ihre innere Uhr ihnen vorgibt. Das hat gravierende Folgen, vor allem für die Gesundheit. Doch es geht auch anders. Im Rahmen eines Experiments hat ein mittelständisches Unternehmen ausgewählte Mitarbeiter ausschlafen lassen – ohne morgendlichen Wecker.

Homeoffice – Die neue Normalität

Videobeitrag

Video

zum Video Homeoffice – Die neue Normalität

Frau arbeitet in ihrem Wohnzimmer
Ende des Videobeitrags

Die Corona-Pandemie hat das Arbeitsleben umgekrempelt. Bis vor kurzem war das Homeoffice eher die Ausnahme, heute erklären große Unternehmen die Heimarbeit zum neuen Standard. Und das bringt einige Herausforderungen mit sich – organisatorisch, technisch, zwischenmenschlich. Wie können wir im Homeoffice effizient und angenehm arbeiten? 

KI und ich – Wo entscheidet KI schon heute über mich?

Künstliche Intelligenz spielt schon heute in vielen Lebensbereichen eine maßgebliche Rolle: Werden wir zum Bewerbungsgespräch eingeladen oder aussortiert? Bekommen wir den Kredit oder wird er uns verwehrt? Oft entscheiden Algorithmen – und die können ganz schön unfair sein. [zum Video]

Gibt es einen Trend zum Narzissmus?

Wir werden immer selbstverliebter – oder? Wer nach vermeintlichen Beweisen für diese These sucht, wird schnell im Internet fündig: In sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Co. scheint das Ich zum Nabel der Welt zu werden. Aber stimmt das tatsächlich? Was ist dran am Narzissmus-Trend? [zum Video]

So gelingt Veränderung

Fast jeder würde gern etwas an seinem Wesen verändern: Doch echte, langfristige Veränderung bedeutet für uns und unser Gehirn meist harte Arbeit, Angst und Schmerz. Wie kann sie dennoch gelingen? [zum Video]


Moderation: Thomas Ranft
Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 20.08.2020, 20:15 Uhr