Städte gelten oft als Inbegriff der Betonwüste. Für viele Vogelarten scheint da kein Platz mehr zu sein: Der Bestand von Spatz, Amsel und Mauersegler hat in der Vergangenheit stark abgenommen. Dabei ginge es auch anders - und jeder kann etwas tun, damit Wildvögel auch in den Städten wieder Nistmöglichkeiten und Futter finden.