Video

zum Video Insektenfreundliche Pflanzen für zu Hause

Balkon mit Pflanzen

Im heimischen Garten, auf Balkonen oder Terrassen bieten insektenfreundliche Pflanzen Nahrung und tragen zu ihrem Schutz bei. Wir stellen einige dieser Pflanzen vor, die nicht nur das Auge, sondern auch die Bienen erfreuen.

Diese hier haben Sie sicher auch zu Hause im Garten oder auf dem Balkon: wenn Kräuter wie Basilikum, Thymian, Minze oder Oregano blühen, dann tummeln sich schon hier zahlreiche Bienen.

Auch besonders farbenfrohe Balkonpflanzen sind für Insekten attraktiv. Aber nur die, deren Blüten nicht gefüllt sind. Sonst finden sie darin weder Pollen noch Nektar. Die Beerenschnute blüht den ganzen Sommer und fühlt sich sowohl auf dem Balkon als auch im Garten wohl. Die Fächerblume blüht bis spät in den Herbst und der Schneesturm zieht einen weißen Blütenteppich über den ganzen Balkonkasten. Besonders verlockend für Insekten ist der tolle Duft der Vanilleblume.

Das Wandelröschen eignet sich auch bestens in einem Sommerstaudenkübel. Leider ist sie hier bei uns nicht winterhart – sie ist eigentlich ein Tropengewächs. Und noch etwas: In vielen Gärtnereien, Baumärkten oder Supermärkten können Sie Samenmischungen kaufen. Die können Sie einfach im Balkonkasten oder einem sonnigen Plätzchen streuen. Mit ein bisschen Geduld können Sie sich nicht nur an einer kleinen Blumenwiese, sondern auch an den angelockten Insekten erfreuen.

Sendung: hr-fernsehen, "alles wissen", 01.08.2019, 20:15 Uhr