Keine Frage – Käse ist richtig lecker. Aber leider ist Käse nicht gerade Klimafreundlich. Die Herstellung eines Kilogramms verursacht im Durchschnitt etwa 8 Kilogramm CO2. Dazu kommen der hohe Wasser- und Energieverbrauch und die intensive Haltung der Milchkühe. Auf Höchstleistung gezüchtet werden sie oft nicht älter als 4 Jahre, unter natürlichen Bedingungen werden sie 30 Jahre alt. Aber es gibt auch rein pflanzliche Käse-Alternativen. Cashew-Kerne eignen sich dazu besonders gut. Aber schmeckt das auch?