Eine Handvoll Nudeln
Mit den Händen können Sie die richtige Portionsgröße finden. Bild © Imago Images

Wie viel Nudeln, Kartoffeln oder Fleisch braucht man für eine Portion? Manchmal kann es ganz schön kompliziert sein, sich was Leckeres zu kochen, vor allem, wenn es auch noch gesund sein soll. Doch Kalorien zählen, Küchenwaage anschmeißen, Messbecher abfüllen – das brauchen sie alles nicht.

Das jedenfalls meint Tina Hildebrand, Ernährungsberaterin und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. "Messen Sie einfach mit Ihrer Hand! Das Abmessen von Nahrungsmitteln mit Hilfe der Hände ist sinnvoll, weil Sie somit automatisch die für Sie passende Portionsgröße haben. Kleine Hände bedeutet kleine Portionen, große Hände, große Portionen. Ein Kind braucht nämlich weniger als ein Erwachsener, ein kräftiger Mann mehr als eine schlanke Frau. Darum sind die Hände immer das passende Maß für eine Portion."

Und so funktioniert die Hand-Portionierung:

  • Roher Reis und Pasta werden in zwei zur Schale aneinandergelegten Händen abgemessen. Fallen Körner oder Nudeln über die Seiten, ist die Portion zu groß. Für Erwachsene liegt eine normale Portion zwischen 75 und 85 Gramm.
  • Die richtige Portion Spaghetti passt in das Loch zwischen Daumen und Zeigefinger. Eine Erwachsenenportion liegt zwischen 70 und 80 Gramm.
  • Für den Parmesan pro Person nur die Menge von je zwei Daumenspitzen nehmen.
  • Bei Kartoffeln gilt eine geballte Faust als die richtige Portionsgröße.
  • Bei Fleisch und Fisch empfehlen die Experten in ungebratenem Zustand als Maß die Hälfte der Handfläche (also ungefähr die Größe des Handtellers).
  • Die richtige Portion Salzstangen passt in das Loch zwischen Daumen und Zeigefinger. Eine normale Erwachsenenportion sind in etwa 30 Salzstangen.
  • Gummibärchen werden nebeneinander liegend auf dem Handteller abgemessen. Es sollten nicht mehr als 15 Stück sein.
  • Kalorienarme Beilagen wie Gemüse können immer frei portioniert werden.

Die aktuelle Studie der britischen Wissenschaftler empfiehlt u.a., täglich drei Portionen Gemüse sowie zwei Portionen Obst zu essen.