Das Haustiere uns Menschen gut tun, ist unstrittig. Als treuer Begleiter beim Spaziergang oder zum Kuscheln in den eigenen vier Wänden. Für viele Menschen sind Hund, Katze und Co. nicht aus ihrem Leben wegzudenken. Aber wie ist das bei Nutztieren? Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Kontakt zu Kuh, Schaf, Schwein und Co. nicht nur gut fürs Wohlbefinden ist, er stärkt auch unser gesamtes Hormon- und Immunsystem. Und noch etwas ziemlich Unerwartetes kam bei einem der Tests raus. Menschen, die auf dem Land mit Kontakt zu Nutztieren aufgewachsen sind, sind deutlich stressresistenter als Städter.