Nachhaltigkeit ist in: Zahnbürsten aus Bambus, Flaschen aus Algen, Obst und Gemüse in Bananenblätter-Verpackung. Doch noch sind all diese Materialien aus Bäumen oder von Pflanzen, die nicht heimisch sind und von weither zu uns transportiert werden müssen. Besser ist da natürlich, etwas zu haben, was hier bei uns wächst. Daran arbeitet derzeit ein interdisziplinäres Team von der Universität Kassel: Sie haben die Weide für sich entdeckt und wollen daraus einen Werkstoff entwickeln, der Bambus und Co. Konkurrenz in Zukunft machen könnte.