In Zeiten von Corona greifen viele im Supermarkt ganz bewusst zu Konserven, die lange haltbar sind. Ein typisches Lebensmittel aus der Dose ist Sauerkraut. Es gilt als eines der deutschen Traditionsgerichte schlechthin. Der Weg des Weißkohls vom Feld in die Konserve hat heute allerdings mit Tradition nicht mehr viel zu tun. Hightech und Automatisierung sind angesagt, von der Erntemaschine bis zur Fabrik. Doch bei der Entstehung des Sauerkrauts spielt nach wie vor auch der Mensch eine wichtige Rolle.