Essen ist Genuss, ein Fest für die Sinne: wir riechen, schmecken, fühlen. Aber wie und ob es uns schmeckt, hängt von vielen Faktoren ab, die sich gezielt manipulieren lassen! Zum Beispiel kann es passieren, dass wir andere Menschen sympathischer finden – je nachdem, was wir gerade essen oder trinken. Wie kann das sein?