Samuel löscht im Serverraum alle Nutzerdaten und zerstört die Festplatten. Damit ist sein Algorithmus wertlos. Lina wacht vollkommen verstört in einem Schwimmbad auf, neben ihr liegt eine Schachtel Tabletten.

Sie macht sich auf den Weg ins Hotel, in dem sie mit Samuel eine glückliche Nacht erlebt hat und verschafft sich Zugang zu ihrem alten Liebeszimmer. Wie manisch beginnt sie den Raum zu verwüsten. Vor Samuels Elternhaus will sich Gisela gerade von Holger verabschieden, da lädt Klaus seinen Nebenbuhler zu einem gemeinsamen Abendbrotessen ein. Auf der verzweifelten Suche nach Lina spürt Samuel sie schließlich im Hotel auf, wo sie im Bad zusammenbricht. Im Krankenhaus offenbart Lina ihm ein Geheimnis. Auf der Suche nach der großen Liebe ist Samuel fast am Ziel. Doch es stehen ihm noch ein paar Monate ohne Lina bevor.

Darsteller:
Samuel Ole Fischer
Lina Olga von Luckwald
Inga Anna Schimrigk
Henner Leon Ullrich
Klaus Michael Kind
Gisela Victoria Trauttmansdorff
und andere
Drehbuch: Daniel Scheier, Thomas Mielmann und Bastian Köpf
Regie: Nathan Nill
Kamera: Peter Drittenpreis