Roberto Capellutti begrüßt Michael Krebs, Nico Semsrott, Thomas Schmidt und Ingmar Stadelmann.