Helena besucht die sechste Klasse eines Wiesbadener Gymnasiums. Corona findet sie schwierig, vor allem die zunehmende Einsamkeit macht ihr zu schaffen. Für die 11-Jährige ist die Schule nun der einzige Ort, wo sie ihre Freunde noch sehen kann. Was bedeutet das für sie? Wie kommt sie mit dem erneuten totalen Lockdown klar? Kann ihre Familie Helena auffangen?