Für die Karriere ihres Mannes hat Irina auf ihre journalistische Laufbahn verzichtet und ist Hausfrau geworden. Nach zahllosen berufsbedingten Umzügen kehren die beiden in ihre Heimatstadt München zurück, um endlich eine Familie zu gründen, als Reinhard kurzfristig nach New York muss und seine Frau mit leeren Konten und einem Schuldenberg zurücklässt.