mex Teaserbild neu

Das Marktmagazin im hr-fernsehen, mit zahlreichen Tipps für Verbraucher. Wir stellen Ihnen vor, wer hinter der Sendung steckt.

Moderation: Claudia Schick

Wo?

Geboren in Kassel. Schulzeit in Hamburg, Magister-Studium Romanistik und Politik auch in Hamburg

Wie?

Neben der Uni Radio-Moderation, nach der Uni NDR Volontariat. Fünf Jahre Reporterin RTL Nachtjournal, danach zum hr-fernsehen: Fünf Jahre bei ARD Aktuell als Reporterin für Tagesschau und Tagesthemen. Ab 2007 Moderation von „MEX. das marktmagazin“ und hessenschau kompakt, von 2006 bis 2016 Moderation „report münchen“ in der ARD

Motto?

Von meinem rheinländischen Vater: „Et kütt wie et kütt! Et hät noch immer jot jejange“

Worüber kannst Du lachen?

Albernheiten, Situationskomik, Dusseligkeiten, meine eigenen inbegriffen und von denen gibt es viele.

Was regt Dich auf?

Intoleranz, Fremdenhass, dumpfer Populismus, dozierende Besserwisser, Arroganz, Borniertheit und Humorlosigkeit

Was macht Dich traurig?

Ich bin im Kino eine ziemliche Heulsuse. Wenn jemand laut schnieft während des Films, kann es sein, dass ich das bin!

Was liebst Du in Hessen besonders?

Die Burgen, die Seen, den Main. Bankentürme und Äppler, tolle Museen, Theater und Oper .Ich muss gar nicht weg, hab alles da!

Welches Thema würdest Du am liebsten mal anmoderieren?

Geschafft. Ziel erreicht. Das Klima ist gerettet!

Dein schlimmster Versprecher?

Mit einem Biologen sollte ich im Studio über die große Gefahr von Tiger-Mücken sprechen  Wie man sich schützen kann. Was zu tun sei. Allein: Ich sprach während des gesamten Interviews von der sehr gefährlichen „Tiger-Ente“! Das Interview endete mit einem Lachanfall, da hatte ich den Dauerversprecher auch bemerkt.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Unsere Redaktion

Ende der Bildergalerie

Weitere Teammitglieder:

· Holger Barthel, Autor
· Julian Herbst, Autor
· Jennifer Kampling, Digitale Reporterin