Oskar Csincura entschied sich für die Liebe. Als Grenzpolizist im thüringischen Großburschla stationiert, musste er darüber wachen, dass keiner versuchte, aus dem eingeschlossenen Dorf abzuhauen. Doch der DDR-Grenzpolizist hatte sich ausgerechnet in die Tochter einer Republiks-Flüchtigen verliebt.