Felix Solbach leidet seit 18 Jahren an einem spastischen Schiefhals. Der 36jährige Erzieher aus Groß-Zimmern muss viel trainieren, bekommt außerdem Botox-Behandlungen, um die Hals- und Rückenmuskulatur kurzzeitig zu lähmen. Vor allem aber die Physiotherapie hilft ihm sehr. Deshalb beantragt er eine Langzeitverordnung. Doch seine Krankenkasse lehnt ab.