Ein Einkommen von 20 000 Euro im Monat durch wenig Arbeit, das klingt verlockend. defacto-Reporterin Aleksandra van de Pol hat ein solches Jobangebot bekommen. Dafür müsse sie nur Produkte an ihre Freundinnen und Kolleginnen empfehlen.

Vorkenntnisse seien dafür nicht notwendig. In den sozialen Netzwerken gibt es viele solcher Jobangebote. Es basiert darauf, dass Kunden selbst zu Verkäufern im Direktvertrieb werden und dann neue Verkäufer anwerben. Doch kann man damit wirklich schnell reich werden? defacto hat undercover recherchiert.

Sendung: hr-fernsehen, "defacto", 19.11.2020, 21:00 Uhr