Mitten im Frankfurter Bahnhofsviertel zwischen Bordellen, Drogen und Kriminalität stehen die "Street Angels". Ehrenamtlich verteilen sie jeden Sonntag über 200 Essen. An Menschen, die seit Tagen nichts Warmes mehr gegessen haben.