Jeder vierte Grundschüler kommt ohne Essen in die Schule. Aber mit Hunger kann sich niemand konzentrieren. Aus diesem Grund hat sich der Verein "Brotzeit" gegründet. Hier engagieren sich mehrmals pro Woche ehrenamtlich Senioren. Ab fünf Uhr sind sie auf den Beinen, damit die Kinder vor dem Unterricht kostenlos ein gesundes Frühstück bekommen. Jeden Morgen erhalten so 7.100 Kinder ein Frühstück. Für die Schulen kostet es nichts, sie stellen nur die Räumlichkeiten zur Verfügung.