Die Regeln zur Eindämmung des Corona-Virus haben unseren Alltag nachhaltig verändert, sei es im Bereich der sozialen Beziehungen oder der Arbeit. Viele Betriebe mussten schließen oder ihre Produktion herunterfahren, doch in manchen Branchen wächst die Nachfrage, manche Firmen können kaum die steigende Zahl von Aufträgen abarbeiten, die sie durch die Corona-Krise erhalten. defacto hat eine Spezial-Reinigungsfirma und einen Tiefkühlheimlieferservice bei der Arbeit begleitet. Die Nachfrage nach ihren Dienstleistungen ist derzeit enorm. Doch selbst diese scheinbaren Gewinner der Krise können sich darüber nicht wirklich freuen. Obwohl ihre Umsätze steigen, erfüllen die Folgen der Pandemie auch sie mit Sorge.