Welche Erfahrungen haben hessische Landräte und Bürgermeister mit Anfeindungen, Beleidigungen oder Angriffen gemacht? Wie viele von ihnen sind bereits bedroht worden? Diese und weitere Fragen hat defacto in Kooperation mit anderen Redaktionen des Hessischen Rundfunks allen kommunalen Verwaltungen in Hessen gestellt. Knapp dreiviertel der Amtsträger haben auf unsere Umfrage geantwortet. Das Thema scheint Bürgermeister und Landräte hessenweit zu beschäftigen. Im Interview mit defacto erzählt Gregor Sommer, Bürgermeister aus Wehrheim im Hochtaunuskreis: "Als die Umfrage per Mail kam musste ich erst einmal tief durchatmen. In dem Moment wurde mir wieder bewusst, was ich erlebt habe."