Volle Tüten und klingelnde Kassen, gerade in der Weihnachtszeit und dem darauffolgenden Ausverkauf kommen Kunden und Einzelhändler auf ihre Kosten. 60 Kleidungsstücke pro Jahr werden durchschnittlich pro Person gekauft. Die Textilbranche boomt. Immer mehr Kleidung wird in immer kürzerer Zeit konsumiert. Das Phänomen nennt sich "Fast Fashion".