Die junge Agrarwissenschaftlerin Dr. Ellen Bischoff hat sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Doch während sie beruflich Erfolge feiert, steht es mit ihrem Familienleben nicht zum Besten. Einst zerstritt sie sich mit ihrem verwitweten uneinsichtigen Vater Anton und kehrte dem heimischen Milchbauernhof den Rücken. Nun aber liegt Anton nach einem schweren Herzanfall im Krankenhaus. Ellen bleibt nichts anderes übrig, als nach Hause zurückzukehren, um den Betrieb in Gang zu halten. Dort trifft sie auch ihre Jugendliebe Felix wieder, dem sie nie verzeihen konnte, dass er sie mit ihrer ehemals besten Freundin Karin betrog.