Adas Vater Peter Holländer steht plötzlich vor ihrer Tür und bittet sie um Hilfe. Widerstrebend bringt Ada ihn zu Romy, die sich freut, Adas Familie kennenzulernen. Der Fall ist ernst: Peter wurde wegen Körperverletzung angezeigt. Zusammen mit seinem Busfahrer-Kollegen Dustin Rogge soll er einen Fahrgast niedergeschlagen haben.

Das Opfer ist ein Abiturient, der nun mit einer Kopfverletzung im Krankenhaus liegt. Peter behauptet, der Abiturient Vincent Wellenbrink hätte sich aggressiv verhalten und sei dann unglücklich mit dem Kopf gegen den Ticketentwerter geprallt. Ada ist hin- und hergerissen: Ist ihr Vater vielleicht nur zu ihr gekommen, weil er Hilfe braucht? Soll sie ihrem Vater glauben? Ringo, der von der Sache erfährt, lehnt Peter völlig ab. Auch für Romy bekommt der Fall eine private Note, denn Peters Kollege Dustin lässt sich von Bens neuer Freundin Nayong vertreten. Als Romy den verletzten Abiturienten Vincent befragt, wird deutlich, dass es offenbar einen weiteren Zeugen für den Vorfall gegeben haben muss. Romy stellt ihren Vater Paul Heiland wegen seiner Affäre mit der jungen Lektorin zur Rede, doch das Gespräch endet in einem Desaster. Frustriert landet Romy am Abend in Rudi Illics Armen.

Darsteller:
Romy Heiland Christina Athenstädt
Ada Holländer Anna Fischer
Karin Heiland Peggy Lukac
Paul Heiland Rüdiger Kuhlbrodt
Ben Ritter Peter Fieseler
Rudi Illic Aleksandar Jovanovic
Ringo Holländer Tim Kalkhof
Peter Holländer Rolf Kanies
Nayong Le-Thanh Ho
und andere
Buch: Stefan Barth
Regie: Christoph Schnee
Kamera: Christoph Krauss
Musik: Thomas Klemm