Greg Mahle hat eine Mission: Er ist Hunderetter. Ein lustig verknautschter Optimist, der ausgestoßene und verwahrloste Hunde aus den Todeszellen der Tierheime in Amerikas Südstaaten rettet. Unterstützt von lokalen Tierschützern fährt er mit seinem alten Truck jeden Monat zigtausend Meilen, um den Tieren ein glückliches Zuhause zu suchen. Seine Route führt ihn immer von Süd nach Nord, denn ein Hundeleben zählt nicht viel in Texas, Alabama und Louisiana im tiefen Süden der USA.