Das Meer: Ort der Imagination, Sehnsuchtsraum und Muse – nicht minder auch Kriegsschauplatz und Schlachtfeld. Seit Jahrhunderten ist es zentrales Sujet der Malerei.