Bunte Bowl

Ein Rezept für vier Personen von Mirko Reeh, Kochschule Mirko Reeh, Frankfurt.

Zutaten:

  • 100 g gegarter Reis
  • 120 g geräucherter Tofu
  • 8 Scheiben Reispapier
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 200 g Rotkraut, fein gerieben
  • 150g Gurke, in Stifte geschnitten
  • 100 g Erdnüsse, grob gehackt
  • 100 g Koriander, gezupft
  • 80 g junger Lauch, in Ringe geschnitten
  • 80 g Paprika, in Stifte geschnitten
  • Sesamöl, Sojasauce
  • 1 Kopf Romanasalat
  • Salz, Pfeffer

Zutaten Dip:

  • 50g Kichererbsen, abgetropft
  • 1 Tl Currypulver
  • 1 Tl Salz
  • 1 TL rote Currypaste
  • ½ Zehe Knoblauch

Zubereitung:

Den Reis mit der 1,5 fachen Menge Wasser einmal aufkochen und dann etwa 15 Minuten garziehen lassen. Mit einem Spritzer Limettensaft und etwas Salz abschmecken.

In der Zeit die Gemüsezutaten verarbeiten wie in „Zutaten“ beschrieben.

Die Reispapierblätter wenige Sekunden in lauwarmem Wasser einweichen. Die Reispapierblätter mit ein bis zwei Romanablättern, Rotkraut, Gurke, Koriander, Lauch, Paprika und der Hälfte der Erdnüsse belegen (auf einem feuchten Brett klappt es am besten). Achtung: Etwa ein Drittel von Rotkohl, Koriander und Erdnüssen zur Dekoration aufheben. Mit einigen Spritzern Sesamöl und Sojasauce abschmecken und vorsichtig einrollen.

In einer Bowl den warmen Reis anrichten. Pro Person zwei Reispapierrollen vorsichtig in drei Segmente schneiden und auf dem Reis anrichten. Aus dem restlichem Rotkohl, Koriander und Erdnüssen einen Salat herstellen und mit Sesamöl, Sojasauce und einem Spritzer Limettensaft abschmecken und ebenso auf dem Reis anrichten.

Zubereitung Dip:

Die Kichererbsen mit dem Currypulver, Salz, Currypaste und dem Knoblauch in einem Mixer zu einer feinen Creme aufmixen. Den Dip zu den fertigen Summer Rolls servieren.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 31.01.2020, 18:45 Uhr