Kekse aus Müsli

Dieses Rezept für ca. 40 Kekse kommt von der „Crunchy Queen“ Julia Kendzior aus Frankfurt.

Zutaten:

  • 2 reife Bananen (dürfen gerne ein paar braune Stellen haben)
  • 100 g brauner Rohrzucker optional auch ohne
  • 200 g Müsli nach Wahl

Zubereitung:

  • die zwei Bananen schälen und in einer Rührschüssel, mit einer Gabel zerdrücken. Es muss eine cremige Masse werden
  • den braunen Rohrzucker und das Müsli hinzufügen
  • alle Zutaten gut miteinander vermengen. Den Zucker gut unterarbeiten und solange alles verrühren, bis das Müsli von den Bananen durchfeuchtet ist
  • den Backofen vorheizen. 160 Grad Umluft.
  • auf zwei Backblechen Backpapier auslegen
  • mithilfe von zwei Teelöffeln kleine Kleckse der Müsli-Bananen Masse auf den Backblechen verteilen.
  • bei 150 Grad Umluft ca. 30 min. backen
  • Wenn die Kekse am Rand etwas braun werden, sind sie fertig.
  • Die Backbleche aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Die Kekse sind innen noch ein wenig feucht und dennoch knusprig.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 22.02.2021, 18:45 Uhr