Kekse

Ein Rezept von der "Crunchy Queen" Julia Kendzior aus Frankfurt.

Zutaten für circa 40 Kekse:

• 2 reife Bananen (dürfen gerne ein paar braune Stellen haben)
• 100 g brauner Rohrzucker, optional auch ohne
• 200 g Müsli nach Wahl

Zubereitung:

Die zwei Bananen schälen und in einer Rührschüssel, mit einer Gabel zermatschen. Es muss eine cremige Masse werden. Den braunen Rohrzucker und das Müsli hinzufügen.

Alle Zutaten, mit Hilfe der Gabel, gut miteinander vermengen. Den Zucker gut unterarbeiten und solange alles verrühren, bis das Müsli von den Bananen durchfeuchtet ist.

Den Backofen mit Umluft auf 160 Grad vorheizen. Auf zwei Backblechen Backpapier auslegen. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln, kleine Kleckse der Müsli-Bananen Masse, auf den Backblechen verteilen.

Bei 150 Grad Umluft circa 30 Minuten backen. Wenn die Kekse am Rand "ein biss'l braun werden", sind sie fertig. Die Backbleche aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Die Kekse sind innen noch ein wenig feucht und dennoch knusprig. Und sie machen süchtig!

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 03.12.2019, 18:45 Uhr