rote Soße im Glasschälchen auf Holzuntergrund

Dieses Rezept für 4 Personen kommt von Dr. Stephan Lück, Ernährungswerk Köln.

Zutaten:

  • 200 g TK Beerenmischung (Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Bio-Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer
  • 2 EL Zuckerrübensirup
  • 2 TL Jodsalz
  • 4 EL Tomatenmark (Bio)
  • 2 EL Paprika-Pulver
  • 1 EL Ingwerpulver
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • auf Wunsch: Chilipulver

Zubereitung:

  • Olivenöl in einen Topf geben
  • die Knoblauchzehen kleinschneiden und leicht goldgelb anrösten
  • den Ingwer waschen und ungeschält in Scheiben schneiden
  • dann die TK-Beerenmischung zu dem Knoblauch geben und erhitzen
  • wenn sie flüssig ist, den Saft der Zitrone beifügen und ein daumengroßes Stück Zitronenschale, den Rosmarin, Thymian und den Knoblauch ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen
  • anschließend durch ein Haarsieb passieren
  • wieder im Topf erwärmen und den Rest der Zutaten unter gleichmäßigem Rühren dazugeben
  • nach 5 Minuten köcheln ggf. noch abschmecken
  • Die Soße sollte nicht zu flüssig und nicht zu dick sein. Sie können das mit etwas Wasser regulieren und danach abkühlen lassen.
  • Die Soße eignet sich zu allen Grillgerichten.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 07.04.2021, 18:45 Uhr